Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Grundmodul Notfallseelsorge

Für beruflich in der Seelsorge Tätige sowie Ehrenamtliche mit Seelsorge- oder Beratungsausbildung

Notfallseelsorge ist "Hilfe für die Seele" in einer Situation, in der für die Menschen nichts mehr so ist, wie vorher. Ein flächendeckendes Netz von Notfallseelsorgern stehen Betroffenen nach Unfällen, plötzlichem Tod eines Angehörigen oder anderen Ausnahmesituationen zur Seite. Der Kurs dient der Aus- und Weiterbildung in Theorie und Praxis zur qualifizierten seelsorglichen Bewältigung akuter Notsituationen oder der Begleitung von Menschen an Unglücksstellen.

Das Seminar findet in Kooperation mit dem Zentrum Seelsorge der der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers statt.

Zielgruppe:  Für beruflich in der Seelsorge Tätige sowie Ehrenamtliche mit Seelsorge- oder Beratungsausbildung
ReferentInnen:  Joachim Wittchen, Beauftragter für Notfallseelsorge in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Termin:  04.02.2019 (Mo.), 14.00 Uhr, bis 08.02.2019 (Fr.), 13.00 Uhr
Veranstaltungsort:  Ev. Bildungszentrum Hermannsburg – Heimvolkshochschule
Lutterweg 16
29320 Südheide
Teilnahmegebühr:  Seminarbeitrag und weitere Informationen auf Anfrage

Anmeldung:

Ev. Bildungszentrum Hermannsburg – Heimvolkshochschule gGmbH
Herr Stephan Haase
Lutterweg 16
29320 Südheide
Telefon: (05052) 9899-0
Fax: (05052) 9899-55
E-Mail: info@bildung-voller-leben.de
Internet: www.bildung-voller-leben.de

Landkreis Celle

©2019 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht