Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Die Zukunft gemeinsam gestalten: Nachhaltige Mobilität

Dieser Kurs wird offiziell als Bildungsurlaub anerkannt.

Die klima- und umweltpolitischen Anforderungen an eine zukunftsfähige und ökologisch verträglichere Mobilität haben eine neue Dimension erreicht. Die "Hitzesommer" und die "Unwetter" der vergangenen Jahre lassen den Klimawandel für alle sichtbar werden. In vielen Städten ist die Luft seit langem so schlecht, dass Fahrverbote drohen. Abgase und Emissionen müssen auch im Verkehrssektor deutlich reduziert werden. Unser auf das Auto in Privatbesitz fixiertesVerkehrssystem stößt auch an anderen Stellen an seine Grenzen: Die Massenmobilisierung führt immer häufiger zum Stillstand. Metropolen und Großstädte suchen weltweit nach Lösungen, damit sich überhaupt noch etwas bewegt.

In diesem Seminar sollen den Teilnehmenden die wichtigsten Ergebnisse der Klimaforschung, die Argumente der sogenannten Klimaleugner sowie weitere Meinungen gesellschaftspolitischer Akteure nähergebracht
werden. Über diese wird dann gemeinsam diskutiert und somit ein reflektierter Umgang mit den unterschiedlichen Haltungen und Meinungen geübt. Gemeinsam wollen wir Konzepte und Strategien mit
dem Ziel einer nachhaltigen Mobilität, auch in beschäftigungspolitischer und ökonomischer Perspektive betrachten und diskutieren.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Interessierte
ReferentInnen:  Manfred Flore
Termin:  06.07.2020 (Mo.), 09.00 Uhr, bis 10.07.2020 (Fr.), 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:  Katholische Familien Bildungsstätte Osnabrück
Große Rosenstraße 18
49074 Osnabrück
Teilnahmegebühr:  EUR,- 290,00 im DZ, EUR 440,00,- im EZ (inkl. Unterkunft und Frühstück) auch ohne Übernachtung für EUR 170,00 € buchbar auf Nachfrage

Anmeldung:

ARBEIT UND LEBEN gGmbH Nds. Nord
Frau Johanna Teubner
August-Bebel-Platz 1
49074 Osnabrück
Telefon: +49 541 33807-1819
E-Mail: johanna.teubner@aul-nds.de
Internet: www.aul-nds.de/62/index.php?id=19

Kreisfreie Stadt Osnabrück

©2020 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht