Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Kreativtraining als Schlüssel zu Achtsamkeit & Lebensfreude

„Neue Wege entstehen, indem man sie geht.“
Franz Kafka

Wann hast Du Dich zuletzt richtig entspannt und unbeschwert gefühlt? Wann konntest Du die Anforderungen des Alltags einfach abstreifen und Deine Gedanken loslassen? Weißt Du noch, wie es ist, ganz vertieft in eine kreative Tätigkeit zu sein? Einfach im Hier und Jetzt zu leben - so wie Kinder es tun. Ohne an gestern oder morgen, an Pflichten oder Sorgen zu denken?

Genau diesen Zustand des „Loslassens“, in dem Körper und Geist zur Ruhe kommen und sich ein tiefes Gefühl von Gelassenheit und Zufriedenheit einstellt, möchte ich in diesem Seminar mit Euch erreichen: Mit vielfältigen Mitteln und Möglichkeiten des Kreativtrainings können wir - frei von künstlerischem Anspruch, Leistungsdruck oder Bewertung - „entschleunigen“ und unser inneres Gleichgewicht an Anspannung und Entspannung wiederherstellen, das in der heutigen schnelllebigen Zeit leider nur zu oft gestört ist.

Durch künstlerische Verfahren und kreative Übungen bauen wir Stress ab und tanken neue Kraft: So können eigene Ressourcen neu entdeckt, Selbstheilungskräfte mobilisiert, Lebensfreude verstärkt und die persönliche Lebensqualität grundlegend verbessert werden!

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Interessierte
ReferentInnen:  Kathrin Georgiew (Kommunikationspsychologin/M. A.)
Termin:  27.03.2021 (Sa.), 10.45 Uhr bis 18.15 Uhr
28.03.2021 (So.), 10.45 Uhr bis 14.00 Uhr
Veranstaltungsort:  Seminarräume Südstadt
Stadtstr.17
30159 Hannover
Teilnahmegebühr:  EUR 65,- / ermäßigt EUR 49,-
mit Hannover-Aktiv-Pass EUR 25,-

Anmeldung:

Bildungsverein Soziales Lernen und Kommunikation e.V.
Stadtstr. 17
30159 Hannover
Telefon: (0511) 344144
E-Mail: info@bildungsverein.de
Internet: www.bildungsverein.de

Region Hannover

©2021 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht