Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Design Thinking
Anders denken, anders zu kreativen Lösungen kommen

Die Kreativtechnik „Design Thinking“ wird nicht mehr nur für verbraucherorientierte Lösungen eingesetzt, sondern auch für Prozesse, in denen Menschen und ihre Bedürfnisse im Mittelpunkt stehen. Die Vorgehensweise lässt sich daher in allen Berufen und Branchen anwenden, in denen es um neue Ziele und Projekte, nicht nur auf Produktebene, sondern z. B. auch im Sinne eines gesunden Arbeitsklimas, geht. Sie wird noch effektiver, wenn Menschen unterschiedlicher Erfahrungen, Disziplinen und Hierarchien in einem inspirierenden Umfeld zusammenkommen, um gemeinsam Neues zu entwickeln. Als Design Thinker schaut man durch die Brille des Gegenübers auf das Problem – dabei kommt es besonders auf Empathie und die Fähigkeit zu intuitivem Denken an. In diesem Workshop lernen Sie die Methode des Design Thinking kennen und können sie an Problemstellungen aus unterschiedlichen Arbeitsbereichen ausprobieren.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige, Interessierte
ReferentInnen:  Stephanie Trapp
Termin:  22.04.2021 (Do.), 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Veranstaltungsort:  VHS Osnabrück
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Teilnahmegebühr:  79,- EUR, ermäßigt 52,- EUR

Anmeldung:

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH
Frau Felicitas Kröger
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Telefon: (0541) 323-4422
Fax: (0541) 323-154422
E-Mail: kroeger.f@vhs-os.de
Internet: www.vhs-os.de

Kreisfreie Stadt Osnabrück

©2021 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht