Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Konstruktive Kommunikation
In Konflikten und mit schwierigen Zeitgenossen

Konflikte und Streitigkeiten gehören zum beruflichen Alltag. Durch Zeitmangel und Termindruck entstehen Fehlinformation und Missverständnisse, die Zeit für Reflexion und das Verständnis füreinander ist knapp. Im Rahmen solcher Auseinandersetzungen ist es schwierig, die Emotion zu zügeln, konstruktiv bei der Sache zu bleiben und die eigene Position souverän zu vertreten.
Nach diesem Training werden Sie mit kritischen Situationen sowie mit Provokationen besser zurecht kommen und Konflikte vermeiden können. Sie lernen, wie Sie auch unter Stress souverän und locker reagieren, sich argumentativ behaupten und der Sprachlosigkeit entkommen können. Sie durchschauen unfaire Strategien, treten Ihren GesprächspartnerInnen konstruktiv entgegen und können lösungsorientierte Gesprächstechniken anwenden.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige, Interessierte
ReferentInnen:  Heike Riedel
Termin:  07.05.2021 (Fr.), 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Veranstaltungsort:  VHS Osnabrück
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Teilnahmegebühr:  88,- EUR, ermäßigt: 58,- EUR

Anmeldung:

Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH
Frau Felicitas Kröger
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Telefon: (0541) 323-4422
Fax: (0541) 323-154422
E-Mail: kroeger.f@vhs-os.de
Internet: www.vhs-os.de

Kreisfreie Stadt Osnabrück

©2021 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht