Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Souveräne Körpersprache in unangenehmen Situationen

Dieser Kurs wird offiziell als Bildungsurlaub anerkannt.

Verbales und nonverbales Standhalten bei Machtspielen und destruktiver Kritik

Immer wieder geraten wir in Konfliktsituationen, die uns unter Stress setzen, denn in der zwischenmenschlichen Kommunikation ist der Ton oft ruppig und der Umgang nicht immer fair. Dominanzrituale und unsachliche Verbalattacken können besonders dann verunsichern, wenn man die eigene Körpersprache nicht beherrscht und die persönliche Souveränität in Wort und Haltung nicht zu verteidigen weiß. Für ein selbstsicheres Auftreten ist es daher entscheidend, wie wir Stimme und Körper einsetzen und schwierige Gesprächspartner reagieren, sei es in Bewerbungsgesprächen, Vorträgen oder Präsentationen. Wie geht man mit Nervosität um, wie bleibt man bei persönlichen Angriffen emotional auf Distanz, wie signalisiert man personale Autorität? Das Seminar bietet diverse Übungen zur Stärkung der eigenen Durchsetzungskraft und die Möglichkeit, verbale und nonverbale Konterstrategien zu trainieren.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Interessierte
ReferentInnen:  Stephanie Trapp
Termin:  05.05.2021 (Mi.), 13.00 Uhr, bis 07.05.2021 (Fr.), 16.30 Uhr
Veranstaltungsort:  VHS Oldenburg - Raum 4.15
Karlstraße 25
26123 Oldenburg (Oldb)
Teilnahmegebühr:  169,00 € – (inkl. Unterlagen und Kaltgetränke)

Anmeldung:

Volkshochschule Oldenburg
Karlstr. 25
26123 Oldenburg (Oldb)
Telefon: (0441) 92391-50
E-Mail: info@vhs-ol.de
Internet: www.vhs-ol.de

Kreisfreie Stadt Oldenburg (Oldb)

©2021 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht