Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Rhythmik - Bewegung - Trommelspiel

Ein musisch-kreativer Ansatz zur Sprachbildung für den Elementar- und Primarbereich

Alltagsintegrierte Sprachbildung, differenzierte sprachliche Förderung und die Erhebung der sprachlichen Kompetenz im Vorschulalter sind neue, herausfordernde Aufgaben der Kita. Um Chancen für alle zu ermöglichen und trotzdem entspannt diese Aufgabe zu bewältigen, benötigen die pädagogischen Fachkräfte einen Fundus an Handlungsmöglichkeiten, um situativ lehrreiche Momente für alle Kinder oder gezielt differenzierte Aktionen in der Kleingruppe zu gestalten.

Das pädagogische Prinzip der Rhythmik bietet ein vielschichtiges und kreativ veränderbares Betätigungsfeld. Durch Bewegungen im Tanz oder im freien Spiel kann die Wahrnehmung des eigenen Körpers geschult und Sprache ganzkörperlich erlebt und ausgedrückt werden.
Mit dem Singen von Liedern erweitern wir differenziertes Hören und sprechen sowohl kognitive wie auch emotionale Kräfte an. Auch nur mit der Stimme lässt sich viel erleben: Geräusche erzeugen, Non-sense-Sprache probieren und Verse gemeinsam sprechen.
Die auf Trommeln und Perkussionsinstrumenten gespielten Rhythmen helfen, Struktur in die Vielschichtigkeit von Silben und Satzteilen zu bekommen. Bälle, Kugeln, Seile oder Tücher inspirieren, Atmung, Rhythmus und Sprache sinnvoll miteinander zu verbinden.

Die Inhalte des Seminars sind so gestaltet, dass sie sofort in der Praxis angewandt werden können. Die gesammelten Erfahrungen werden mit einem breiten Fächer an Theorie verbunden.

Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe oder ABS - Socken und Schreibutensilien mitbringen, gerne auch eine Trommel (Djembé oder Conga).

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Freiwillig, ehrenamtlich und hauptamtlich Tätige
ReferentInnen:  Bettina Abraham
Termin:  03.06.2021 (Do.), 10.00 Uhr, bis 04.06.2021 (Fr.), 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:  Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung (ZEB)
Kirchröder Str. 44
30625 Hannover
Teilnahmegebühr:  77,50 € Ü/V/DZ + 209,- € Seminargebühr

Anmeldung:

Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung (ZEB)
Frau Monika Pook
Kirchröder Str. 44
30625 Hannover
Telefon: (0511) 5353609
Fax: (0511) 5353596
E-Mail: seminare@zeb.stephansstift.de
Internet: www.zeb.stephansstift.de

Region Hannover

©2021 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht