Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Leben und Arbeiten mit dem Meer zwischen gestern & übermorgen

Dem Kampf gegen den „Blanken Hans“ hat sich hierzulande manche Generation gestellt, doch heutzutage reicht ein stabiler Deich nicht mehr aus, um sicher und gesund an der Küste zu leben. Wir wollen in diesem Seminar der See ‚auf den Grund‘ gehen und nach Antworten ‚tauchen‘: Wie ist der Dollart entstanden und was hat sich seit dieser Zeit verändert? Was ist Polderland und wie lebt es sich mit Ebbe & Flut? Welche Gefahren und Herausforderungen birgt die Nordsee – auch angesichts des Klimawandels? Wie wird sie genutzt, verschmutzt, geschützt? Wir blicken zurück in die Geschichte, aber auch auf innovative Ansätze im Bereich der Seefahrt, Energiegewinnung oder Seenotrettung.

Sonstige Hinweise: Motorrad erforderlich!

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Interessierte
ReferentInnen:  Ulrike Hamer-Elvert
Termin:  07.06.2022 (Di.) bis 10.06.2022 (Fr.)
Genaue Uhrzeiten bitte beim Veranstalter erfragen.
Veranstaltungsort:  Ev. Bildungszentrum Ostfriesland-Posthausen
Potshauser Straße 20
26842 Ostrhauderfehn
Teilnahmegebühr:  EUR 315,00 zzgl. Exkursionskosten

Anmeldung:

Ev. Bildungszentrum Ostfriesland Potshausen
Frau Edda Smidt
Potshauser Straße 20
26842 Ostrhauderfehn
Telefon: 04957 / 92 88 25
E-Mail: smidt@potshausen.de

Landkreis Leer

©2022 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht