Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Mit mir nie mehr! Manipulationen erkennen und sich erfolgreich dagegen wehren

Fühlen Sie sich oft unter Druck gesetzt? Lassen Sie sich etwas überreden, drängen oder nötigen, was Sie eigentlich nicht wollen? Dann sind Sie vermutlich manipuliert worden. Manipulationen erfolgen häufig subtil, hinterlassen aber immer ein ungutes Gefühl, oft sogar ein schlechtes Gewissen, wenn man versucht, sich zu widersetzen. Besonders hilflos fühlt man sich bei Manipulationen innerhalb naher Beziehungen. Dieses Seminar gibt Antwort auf folgende Fragen: Woran erkenne ich Manipulationsversuche? Wie wehre ich mich erfolgreich dagegen? Sie werden sensibilisiert, die gängigen Maschen der Manipulateure zu durchschauen und Ihr Frühwarnsystem zu nutzen. Darüber hinaus erhalten Sie hilfreiche Impulse, mit deren Hilfe Sie Selbstschutz praktizieren und sich erfolgreich gegen Manipulationsversuche wehren können.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Ehrenamtliche und Interessierte
ReferentInnen:  Dorothee Döring
Termin:  26.02.2022 (Sa.), 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:  Freih.-v.-Stein-Haus, Raum 1-29
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen
Teilnahmegebühr:  58,00 Euro

Anmeldung:

VHS Meppen
Frau Nicola Weß
Freiherr-vom-Stein-Str. 1
49716 Meppen
Telefon: 05931 9373-30
E-Mail: nicola.wess@vhs-meppen.de
Internet: www.vhs-meppen.de

Landkreis Emsland

©2022 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht