Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Weltnaturerbe Wattenmeer

Das Ökosystem Wattenmeer ist eine der größten deutschen Schutzgebiete und weltweit einzigartig. Die Ausweisung zum Nationalpark erfolgte im Jahre 1986 und die Anerkennung als Weltnaturerbe 2009. Die Einteilung in drei Schutzzonen ermöglicht, dass der Schutz von Tieren, Pflanzen und Landschaft sowie das Naturerlebnis und die Erholung ihren Platz finden. Neben Flora und Fauna des Ökosystems Wattenmeer wird die Bedeutung als Rastgebiet für Nonnen- und Ringelgänse, die von ihren Überwinterungsgebieten an den Küsten Frankreichs, Englands und den Niederlanden zu den Brutgebieten an der Eismeerküste Nordsibiriens fliegen, thematisiert. Neben den Lebensbedingungen im Wattenmeer werden die ökologische Bedeutung der Flora und Fauna sowie die gesellschaftspolitischen Konfliktfelder Naturschutz, Küstenschutz, Schadstoffeinträge und Tourismus thematisiert. Darüber hinaus ist eine Wattwanderung geplant.

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Interessierte
ReferentInnen:  Leitung: Imke de Haan
Termin:  13.06.2022 (Mo.) bis 17.06.2022 (Fr.)
Genaue Uhrzeiten bitte beim Veranstalter erfragen.
Veranstaltungsort:  Evangelisches Bildungszentrum Ostfriesland-Potshausen
Potshauser Straße 20
26842 Ostrhauderfehn
Teilnahmegebühr:  EUR 355,- (zzgl. Exkursionskosten)

Anmeldung:

Ev. Bildungszentrum Ostfriesland Potshausen
Herr Heinz Halfwassen
Potshauser Straße 20
26842 Ostrhauderfehn
Telefon: 04957 / 92 88 31
E-Mail: halfwassen@potshausen.de

Landkreis Leer

©2022 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht