Freiwilligenakademie Niedersachsen e.V.

Beziehungskompetenzen für Job und Freizeit

Dieser Kurs wird offiziell als Bildungsurlaub anerkannt.

Im beruflichen, meist formelleren Kontext spielt die Beziehungsebene (hinter der Sachebene) eine mächtige Rolle und bietet viele Chancen, Fragen und Probleme, die zu meistern nicht immer einfach ist.
Wir werden uns mit bewusster, kreativer und strategischer Beziehungsentwicklung beschäftigen, inklusive dem Beginnen neuer Kontakte. Eigene Einstellungen, Verhaltensweisen, Wünsche, Gefühle und Erfahrungen werden reflektiert und gute Schritte der Umsetzung und Weiterentwicklung gesucht und integriert. Positive Qualitäten wie z.B. Offenheit, Klarheit, Herzlichkeit und Spontaneität spielen eine große Rolle im beruflichen wie auch privaten Kontakt- und Beziehungsverlauf und können bewusst erzeugt werden! Oberflächlichkeit und Routine kann gezielt verlassen werden, gemeinsame aktive Entwicklung der Erlebensbereiche wird gefördert. Win-Win statt Beziehungsfrust!
Wir arbeiten mit hilfreichen Kommunikationstheorien, aspektzentriertem Gespräch, Kommunikationsübungen, Rollenspiel, Mentaltraining, Wahrnehmungsschulung, Feedback, Kontakt- und Nähe-Distanz-Übungen.

Bitte Schreibzeug mitbringen

Weitere Informationen auf der Homepage des Veranstalters.

Zielgruppe:  Ehrenamtliche und Interessierte
ReferentInnen:  Cord Cordes
Termin:  30.05.2022 (Mo.), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
31.05.2022 (Di.), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
01.06.2022 (Mi.), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
02.06.2022 (Do.), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
03.06.2022 (Fr.), 09.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Veranstaltungsort:  VHS Raum K2.01
Kalandstraße 29
21335 Lüneburg
Teilnahmegebühr:  320,00 Euro Anreise- und Hotelkosten sind direkt selbst zu entrichten

Anmeldung:

VHS Region Lüneburg
Haagestr. 4
21335 Lüneburg
Telefon: 04131 1566-0
E-Mail: info@vhs-lg.de
Internet: www.vhs.lueneburg.de

Landkreis Lüneburg

©2022 RegioOnline GmbH

zur Datenbankübersicht