Weiter zum Inhalt

Herausforderungen bei der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen


Umgang mit Sterben, Tod und Trauer aus verschiedenen Blickwinkeln. Reflexion von Wertvorstellungen und eigenen Entwicklungen in der Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen. Persönliche und gesellschaftliche Veränderungen im Umgang mit Sterben, Tod und Trauer.

Methoden: angeleitetes Gespräch, Arbeit mit vorbereitetem Material und Texten, Impulsreferate mit Aussprache und Gruppengespräch

Zielgruppe: Ehrenamtliche in der Hospizarbeit


ReferentInnen

Eva Reuleke

Termin
06.02.2023

Montag, 06.02.2023 bis Montag, 08.05.2023, 18:00 bis 20:00 Uhr

Veranstaltungsort
Hospizverein BS
Peter-Joseph-Krahe-Straße 11
38102 Braunschweig
Anmeldung
Hospizarbeit Braunschweig e. V.
Peter-Joseph-Krahe-Straße 11
38102 Braunschweig
Telefon: 0531 - 16477
FAX: 0531-4739195
eMail: info@hospizarbeit-braunschweig.de