Weiter zum Inhalt

Wertschätzende Kommunikation

Einführung in die Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

Ob in Teamsitzungen, bei Elterngesprächen an Schulen, in Mitarbeiter:innen-Gesprächen oder mit den eigenen Kindern: Wir werden im Alltag immer wieder mit herausfordernden Situationen konfrontiert. Mit der Gewaltfreien Kommunikation nehmen Sie eine wertschätzende Grundhaltung ein, mit der Sie solche Momente konstruktiv angehen können. In vier Schritten lernen Sie Ihre eigenen Ziele zu vertreten, ohne dabei die Interessen und Bedürfnisse anderer zu missachten. Sie sorgen für Klarheit bei sich, um wieder handlungsfähig zu werden. In diesem Seminar werden Sie anhand eigener Beispiele in Kleingruppen- und Einzelarbeit, Rollenspielen und durch Theorie-Input die grundlegenden Inhalte der Gewaltfreien Kommunikation kennenlernen und einüben.


Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
ReferentInnen

Brigitte Helmers-Weber

Termin
27.01.2023

27.01.2023 16:00 - 20:30

28.01.2023 09:00 - 17:45

Teilnahmegebühren

98,00 Euro, Ermäßigt: 63,00 Euro

Veranstaltungsort
Volkshochschule der Stadt Osnabrück GmbH
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Anmeldung
VHS der Stadt Osnabrück
Bergstraße 8
49076 Osnabrück
Joyce Noufélé
Telefon: (0541) 323-4421
FAX: (0541) 323-154421
eMail: noufele@vhs-os.de
WWW: http://www.vhs-os.de