Weiter zum Inhalt

Abi, fertig, los!

Berufszielplanung für junge Menschen vor und nach dem Abitur

Mit dem Abitur werden junge Menschen in die ›große Freiheit‹ und eine komplexe Berufswelt entlassen. Sie stehen dabei schon vor dem Abitur vor der Frage, welches Studium, welcher Beruf zu ihnen passt. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist groß: Jugendliche und junge Erwachsene können zurzeit laut BIBB (Bundesinstitut für berufliche Bildung) aus 448 Berufen und mehr als 20.000 Studiengängen wählen.

Dieses Seminar gibt Schüler*innen Orientierung für ihren persönlichen Berufsfindungsweg. Grundannahme des Seminars ist, dass es entscheidend für den beruflichen Erfolg und die persönliche Lebenszufriedenheit ist, den eigenen Interessen und Motivationen zu folgen. Vor diesem Hintergrund erarbeiten sich die Teilnehmenden zuerst ihr persönliches Profil: Was sind meine Fähigkeiten und Stärken? Wo liegen meine Interessen? Was sind meine persönlichen Werte und Lebensmotive? Darauf aufbauend prüfen sie, welche beruflichen Optionen zu ihrer Person passen.

Im Seminar werden die Möglichkeiten nach dem Abitur vorgestellt und diskutiert. Was spricht für eine Ausbildung? Welche Anforderungen werden heute an Auszubildende gestellt? Was spricht für ein Studium? Wie kann ein Studium erfolgreich gestaltet werden? Was unterscheidet das Studium an der Universität von dem an einer Fachhochschule? Was ist der Vorteil eines Dualen Studiums? Wieso nicht ein Auslandsaufenthalt oder ein Freiwilligendienst nach dem Abi? 

Die Teilnehmenden erhalten, auch im Gespräch mit Personen aus der Praxis, aktuelle Informationen zu Berufen, Ausbildungs- und Studiengängen sowie Veränderungen in der Hochschullandschaft.

Abgerundet durch eine individuelle Beratung entwickeln die Teilnehmenden einen persönlichen Fahrplan für ihre berufliche Zukunft.


Zielgruppe
Engagierte in der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
ReferentInnen

Frank Biehl

Termin
24.10.2022

24.10.2022, 11:30 - 28.10.2022, 13:00

Teilnahmegebühren

Veranstaltung (DZ): 320,00€

Veranstaltung (EZ): 360,00€

Veranstaltungsort
Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa
Alter Postweg 2
27624 Geestland
Anmeldung
Ev. Bildungszentrum Bad Bederkesa
Alter Postweg 2
27624 Geestland
Frank Biehl
Telefon: (04745) 9495-0
FAX: (04745) 9495-96
eMail: info@ev-bildungszentrum.de
WWW: http://www.ev-bildungszentrum.de