Weiter zum Inhalt

Follow-Up DSGVO 2023: Aktuelle Entwicklung, neueste Entscheidungen und praktische Umsetzung


Seit ihrer Einführung ist die Europäische Datenschutz-Grundverordnung weiterhin ein Thema in den Erwachsenenbildungseinrichtungen. Auch wenn in den Einrichtungen seitdem viele Kenntnisse und Erfahrungen mit der DSGVO hinzugekommen sind: Manche Fragezeichen bleiben noch oder sind infolge der Durchführung von Webinaren und Online-Veranstaltungen oder der Einführung neuer Richtlinien hinzugekommen.

Ziel dieser Veranstaltung ist es, die aktuellen Entwicklungen und Entscheidungen im Bereich Datenschutz aufzugreifen, die Teilnehmenden auf den neuesten Stand zum Thema DSGVO zu bringen, neue datenschutzrechtlichen Belange in Online-Veranstaltungen zu thematisieren und vor allem auch Praxisfälle/Fragen aus den Einrichtungen zu erörtern.

Behandelt werden u.a. folgende Fragestellungen:

  • Aktuelle Entwicklungen allgemein und in Niedersachsen im Besonderen
  • Welche Bußgelder sind in diesem Jahr verhängt worden?
  • Können Verstöße abgemahnt werden?
  • Beantwortung von Fragen und Praxisfällen aus den Einrichtungen

Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
ReferentInnen

Marion Albrecht (Rechtsanwältin und Fachanwältin IT Recht)

Termin
09.05.2023 10:30 - 14:00
Teilnahmegebühren

109,00 EUR (inkl. Imbiss)

Veranstaltungsort
Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Bödekerstraße 18
30161 Hannover
Anmeldung
Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Bödekerstraße 18
30161 Hannover
Gabriele Pfitzner
Telefon: (0511) 300330-315
FAX: (0511) 300330-381
eMail: pfitzner@aewb-nds.de
WWW: http://www.aewb-nds.de