Weiter zum Inhalt

Menschenkenntnis und Selbsterkenntnis mit dem Enneagramm


Seminar für Mitarbeitende und Führungskräfte

Wer andere Menschen überzeugen und für eine optimale Zusammenarbeit gewinnen möchte, braucht ein gutes Gespür für seine Mitmenschen. Bloß was tun, wenn wir andere beim besten Willen nicht verstehen können? Zur Schulung Ihrer Menschenkenntnis erhalten Sie in diesem Seminar eine Präsentation der neun Persönlichkeitsprofile des Business-Enneagramms.

Diese Profile zeichnen sich durch ganz unterschiedliche Präferenzen der Wahrnehmung, des Denkens, Fühlens und Handelns aus. Mit diesen Einblicken in fremde Charakterwelten erhöhen Sie die Chance einer effektiven und respektvollen Zusammenarbeit um ein Vielfaches. Manches, was Ihnen an anderen bislang fremd, störend oder provozierend erschienen sein mag, erscheint plötzlich in einem anderen Licht und wird in seiner tieferen Motivation begreifbar.

Gleichzeitig haben Sie Gelegenheit, Ihre Selbstwahrnehmung zu überprüfen und Ihr Persönlichkeitsprofil zu identifizieren. Dadurch eröffnen sich vielleicht neue Perspektiven auf Ihr persönliches Entwicklungspotenzial, praktische Ansätze für Konfliktlösungen und ein besseres Miteinander.

Seminarinhalte
Die Persönlichkeitsprofile werden im Hinblick auf folgende Aspekte untersucht:
• Typischer Wahrnehmungs- und Kommunikationsstil
• Motivationsstrategien
• Konflikt- und Stressreaktionen
• Rote und grüne Knöpfe im Umgang
• Entwicklungspotenziale


Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
ReferentInnen

Leitung: Ulf Tödter

Päd. Verantwortung: Gernot König

Termin
03.11.2022

Beginn: 03.11.2022, 10:00-18:00 Uhr

Ende: 04.11.2022, 09:00-16:00 Uhr

Teilnahmegebühren

90,00 € Ü/V/EZ + 249,- € Seminargebühr (Im Kostenbeitrag inbegriffen ist ein Materialpaket im Wert von 15,- Euro)

Veranstaltungsort
Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung (ZEB)
Kirchröder Str. 44
30625 Hannover
Anmeldung
Stephansstift, Zentrum für Erwachsenenbildung
Kirchröder Str. 44
30625 Hannover
Benita Bisgwa
Telefon: (0511) 5353611
FAX: (0511) 5353596
eMail: seminare@zeb.stephansstift.de
WWW: http://www.zeb.stephansstift.de