Weiter zum Inhalt

Mit Freude die Natur erleben - Naturpädagogische Praxisangebote im Herbst


Natur erleben mit Freude das ganze Jahr - Naturpädagogische Angebote für jede Jahreszeit
? 4 Module zu Methoden der Naturerlebnispädagogik
? Tagesfortbildungen mit je 8 UE in Hasenburger Wald, Lüneburg
? Unabhängig von einander belegbar oder als Ganzes
? Bei Teilnahme an allen vier Modulen besonderes Zertifikat
Praxisnah lernen interessierte Pädagog*innen, Erzieher*innen und pädagogische Fachkräfte im Rahmen von vier Modulen wie sie mit ihrer Gruppe einen gelungenen Draußentag gestalten können. Auch diejenigen, die bereits regelmäßig ins Grüne gehen, erhalten noch wertvolle Praxisideen aus erster Hand. Jedes der vier Module widmet sich schwerpunktmäßig einer Jahreszeit und den naturpädagogischen Angeboten die sich dann draußen besonders gut eignen.
Allen Modulen gleich sind dabei diese drei Aspekte: spielen, forschen und bewegen. Denn Kinder lernen durch das Spiel. Zu unterschiedlichen Naturthemen werden heitere Spiele erprobt, die den Zugang zu Tieren und Pflanzen erleichtern können. Dass Kinder eigenständig forschen wollen, liegt auf der Hand. In dem Seminar erkunden die Teilnehmenden selbst die Natur in all ihrer Vielfalt und erhalten Anregungen, sowie einfache Hilfsmittel, mit denen die Kinder auf ihrer Forscherreise durchs Grüne optimal begleitet werden können. Und Kinder möchten sich bewegen und mit allen Sinnen unterwegs sein. Um Natur und auch sich selbst erleben zu können, müssen wir unsere Sinne sensibilisieren. Mit einfachen Übungen und Aktionen lernen die Teilnehmenden dies zu fördern.
Und nicht zuletzt macht Naturerleben große Freude. Zu jeder Jahreszeit.

Der Herbst ist die Zeit der Ernte aber auch der Stürme. Jetzt zeigt sich, was Bestand hat und was im Lauf der Zeiten sich verändert. Naturphänomene die für diesen Wandel stehen, wie zum Beispiel der Wind oder der Boden werden in diesem Modul durch handlungsorientierte Methoden der Naturpädagogik vermittelt.


Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
ReferentInnen

Johannes Plotzki

Termin
10.10.2022 09:30 - 16:30
Teilnahmegebühren

96,00 €

Veranstaltungsort
Cambio-Parkplatz/ Friedenskirche
Wichernstr. 34
21335 Lüneburg
Anmeldung
VHS Region Lüneburg
Haagestr. 4
21335 Lüneburg
Telefon: 04131 1566-0
eMail: info@vhs-lg.de
WWW: http://www.vhs.lueneburg.de