Weiter zum Inhalt

Ostfriesland = Krimiland?! Eine Region zwischen Fiktion und Realität


Ostfriesland ist kriminell spannend – ganz besonders in Buch und Film, aber wie verhält es sich in der Realität? Manche Einheimische sind gar nicht einverstanden mit dem Krimi-Hype, einige profitieren davon, andere fühlen sich tatsächlich bedroht. Und überhaupt: Wer gehört eigentlich vor Gericht und was passiert tatsächlich mit all den Opfern und TäterInnen? Lebt es sich überhaupt noch sicher an der Küste und was kann man tun für die eigene Sicherheit? Wir wollen in diesem Bildungsurlaub die Welt zwischen Killern, Knast und Kriminalstatistik unter unsere Lupe nehmen, werden mit ExpertInnen aus der Grenzregion hinter die (Film)Kulissen schauen und könnten dabei manchem Mörder Mythos auf die Schliche kommen…


Zielgruppe
Ehrenamtlich Engagierte und Interessierte
ReferentInnen

Leitung: Edda Smidt
Referent: Peter Gerdes (Krimiautor, Journalist, Leiter der „Ostfriesischen Krimitage“); N. N.

Termin
21.11.2022

21. bis 25. November 2022

Teilnahmegebühren

370,00 €

Veranstaltungsort
Ev. Bildungszentrum Ostfriesland POTSHAUSEN
Potshauser Str. 20
26842 Ostrhauderfehn
Anmeldung
Ev. Bildungszentrum Ostfriesland POTSHAUSEN
Potshauser Str. 20
26842 Ostrhauderfehn
Helga Aggen
Telefon: (04957) 92880
FAX: (04957) 928833
eMail: aggen@potshausen.de
WWW: http://www.potshausen.de